Home
Teilnahmebedingungen
Aktueller Wettbewerb
Sponsoren
Galerie
Impressum
Kontakt


Schreibspuren – so heißt der seit 1997 in Rottweil stattfindende Literaturwettbewerb, an dem Schülerinnen und Schüler der drei allgemeinbildenden Gymnasien in Rottweil – dem Albertus-Magnus-Gymnasium, dem Droste-Hülshoff-Gymnasium und dem Leibniz-Gymnasium – sowie seit 2002 Schülerinnen und Schüler der Realschule Rottweil teilnehmen.

Die von den Teilnehmern eingereichten Texte umfassen die Kategorien Prosa und Lyrik. Sie werden von einer aus je zwei Lehrerinnen und Lehrern jeder Schule bestehenden, seit 2005 von zwei Vertretern des Rottweiler Buchhandels ergänzten Jury für die Klassenstufen 5-6, 7-8, 9-10 und 11-13 bewertet. Die Autorinnen und Autoren der besten drei Texte jeder Alterstufe und Kategorie werden in einer Feierstunde im Zimmertheater Rottweil mit Buch-Gutscheinen ausgezeichnet. Schauspielerinnen und Schauspieler lesen im Rahmen der Preisverleihung aus den Siegertexten jeder Alterstufe und Kategorie. Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die es mit ihren zwar guten Texten nicht unter die ersten drei Plätze geschafft haben, erhalten nach Maßgabe der Jury Buchpreise.

Außerdem erscheint als Abschluss des jährlichen Wettbewerbs ein zwischen 80 und 150 Seiten umfassendes Siegerheft mit den besten drei Texten jeder Alterstufe und Kategorie. Dieses jährliche Siegerheft kann im Anschluss an die Preisverleihung an den Schulen selbst, aber auch in der Buchhandlung Klein und im Buchladen Irmgard Kolb käuflich erworben werden.

Dies gilt auch für den anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Schreibspuren im Jahr 2007 von der Jury herausgegebenen Jubiläumsband mit einer Auswahl herausragender Texte der Jahre 1997 bis 2007 herausgegeben: 10 Jahre „Schreibspuren„ – aufgezeichnet – ausgezeichnet. Rottweil 2007. 488 Seiten Preis:  € 19,90

 

Schreibspuren Rottweil  | schreibspuren@schreibspuren-rw.de